zu GeSKa Homepage
head_leiste
foot_line

LÜFTUNG

Wirkungsvolle Maßnahmen für frische, trockene Luft im Haus

NEUBAU und Sanierung

baubsp3092
Lüftungskonzept: frische, trockene Luft beugt Schimmel vor

Keine Schimmelbildung möglich, regelbarer Temperatur- und Luftaustausch

GÜNSTIG in der Anschaffung

ideal

Keine zusätzliche Dämmung der Außenwand

VORTEILE

Keine neuen Fenster

ERSPARNIS der Betriebskosten

sitetec
zurück

unkomplizierte Konstruktion, kein Energieverbrauch, leicht zu reinigen

GERINGE Wartungskosten

Ein Lüftungskonzept ist gemäß EnEV bzw. DIN 1946-6 bei Neubau und Sanierung gefordert. Bei energetischen Sanierungen mit immer dichter werdenden Gebäudehüllen kommt einer automatischen Lüftung eine wachsende Bedeutung zu. Feuchteschäden und Schimmelbildung sind bei fehlenden oder unzureichenden Lüftungskonzepten eher die Regel als die Ausnahme.
Das Lüftungskonzept zielt auf verstärkte Feuchte-abfuhr durch zusätzlich solar erwärmte Zuluft.

GeSKa Neues

das könnte Sie interessieren

17.08.2012 Heizölpreise auf Rekordhoch: So sparen Sie trotzdem

27.08.2012 Energiewende- Vattenfall sieht Strompreis um ein Drittel steigen

pfeilreturn
Impressum
Solar-antrieb
AUSSTATTUNG

PV-ANLAGE

STROMSPEICHER

HEIZUNG

WARMWASSER

ENERGIETECHNIK